Dienstag, 10. Dezember 2019

 

Fahrbahnverunreinigung


Zugriffe 350
Einsatzort Details

Husum, Kiebitzende
Datum 29.10.2019
Alarmierungszeit 09:14 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Leeseringen
  • TLF 8/18
Feuerwehr Landesbergen
    Feuerwehr Husum
      Feuerwehr Groß Varlingen
        Fahrzeugaufgebot   TLF 8/18
        Technische Hilfeleistung

        Einsatzbericht

        Technische Hilfeleistung: Feuerwehr reinigte Fahrbahn

        Vier Feuerwehren im Einsatz

        (Husum) Auslaufende Gülle aus einem landwirtschaftlichen Gespann beschäftigte am Dienstagvormittag insgesamt vier Feuerwehren der Samtgemeinde Mittelweser. Der Absperrschieber am Güllefass des Verursachers öffnete sich aus bislang ungeklärter Ursache während der Fahrt, sodass die Fahrbahn auf gut 1,5km im Husumer Ortsbereich stark verunreinigt wurde. Nachdem der Fahrer des Traktors den Fehler bemerkte, meldete er sich umgehend bei der Samtgemeinde. Der dortige Bauhof ließ daraufhin die Feuerwehren Husum, Groß Varlingen, Leeseringen und Landesbergen zur Amtshilfe mit ihren wasserführenden Fahrzeugen anrücken, um die übel riechende Flüssigkeit von der Fahrbahn zu spülen. Etwa 35000 Liter Wasser waren hierfür nötig. Der Einsatz dauerte etwa zwei Stunden.

         

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder

         

        -Impressum
        -Datenschutzerklärung
        -Kontakt

        ©2018 Feuerwehr Leeseringen