Montag, 16. Mai 2022

 

Brennender Adventskranz


Zugriffe 382
Einsatzort Details

Estorf, Mahnenhudeweg
Datum 20.12.2021
Alarmierungszeit 21:59 Uhr
Alarmierungsart DME + Sirene
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Leeseringen
  • TLF 8/18
  • TSF
Feuerwehr Estorf
    Fahrzeugaufgebot   TLF 8/18  TSF
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Adventskranz fing Feuer

    Bewohner reagierten umsichtig und verhinderten Schlimmeres

    (Estorf) Schreck in den Abendstunden für die Bewohner eines Zweifamilienhauses in Estorf. Beim Durchlüften der Erdgeschosswohnung entzündete sich, mutmaßlich durch einen Windzug, der Adventskranz im Wohnzimmer. Glücklicherweise wurde dies umgehend bemerkt. Die Bewohnerin alarmierte sofort die im Obergeschoss wohnende vierköpfige Familie. Umgehend wurde auch der Notruf an die Leitstelle abgesetzt. Parallel dazu wurde ein Feuerlöscher zum Löschen des brennenden Gestecks eingesetzt.

    Als die alarmierten Wehren aus Estorf und Leeseringen am Einsatzort eintrafen, war das Feuer bereits aus und der Kranz sowie der nebenstehende Weihnachtsbaum ins Freie befördert worden.

    Durch dieses schnelle und umsichtige Verhalten konnten die Bewohner ein größeres Schadenfeuer verhindern.

    Feuerwehrseitig wurde die Entrauchung des Hauses durch einen Lüfter unterstützt. Eine Kübelspritze kam zum Nachlöschen des Kranzes im Garten zum Einsatz.

    Personen kamen bei diesem Einsatz glücklicherweise nicht zu Schaden. Nach gut einer Stunde konnten die Kräfte wieder einrücken.

    Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang nochmals eindringlich darauf hin, brennende Kerzen niemals aus den Augen zu verlieren. Gerade jetzt – kurz vor Weihnachten – befinden sich Adventsgestecke bereits seit einigen Wochen in den Wohnungen, sind dementsprechend ausgetrocknet und stellen dadurch eine große Brandgefahr dar. Falls eigene Löschversuche scheitern oder eine zu große Eigengefährdung nach sich ziehen würden, sollte man möglichst die Türen zum Brandraum der Wohnung schließen, einen Hausschlüssel einstecken und sich bis zum Eintreffen der Feuerwehr draußen in Sicherheit bringen.

    Text & Fotos: Jan Habermann, Feuerwehr-Pressesprecher der SG Mittelweser

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    -Impressum
    -Datenschutzerklärung
    -Kontakt

    ©2018 Feuerwehr Leeseringen